"Immer kommt mir das Leben dazwischen erzählt turbulent und hochkomisch von der Unplanbarkeit des Daseins, so überzeichnet wie Gregs Tagebuch, so hintersinnig wie Der kleine Nick."

                             (Die WAZ)
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube